News

1 Woche vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Gestern fand die letzte Vollprobe für das Jahr 2019 in der Feuerwehrhalle Serfaus statt. Passend auf die kommende Wintersaison wurde im Stationsbetrieb das richtige Anleinen bzw. das sichere Arbeiten in der Höhe mittels Drehleiter geprobt. Auch wurden nochmals alle motorbetriebenen Geräte (Pumpen, Agreggate, Lüfter) bzw. Akkubetriebene Behelfsmittel angeschaut und ausprobiert. Im Anschluss wurden wir wieder von unserem "Nena" perfekt verköstigt. ... MehrWeniger

1 Woche vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Serfaus am 15. November um 20:00 Uhr. ... MehrWeniger

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Serfaus am 15. November um 20:00 Uhr.

4 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

✅ Telefonstörung behoben - Notrufe funktionieren wieder normal! Soeben konnte Landes-Feuerwehrkommandant Ing. Peter Hölzl via Funk die Feuerwehren des Landes Tirol informieren, dass die Bereitschaft beendet werden kann. Seitens Leitstelle Tirol bedanken wir uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.
Landes-Feuerwehrverband Tirol
... MehrWeniger

1 Monat vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Am vergangenen Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu einem Brandmeldealarm ins Hotel Pezid gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen Täuschungsalarm handelte. Somit war der Einsatz auch wieder schnell beendet. ... MehrWeniger

Am vergangenen Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu einem Brandmeldealarm ins Hotel Pezid gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen Täuschungsalarm handelte. Somit war der Einsatz auch wieder schnell beendet.

1 Monat vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Vergangenen Dienstag fand wieder die allmonatliche Vollprobe der Freiwillige Feuerwehr Serfaus statt. Übungsannahme war ein Brand in einem alten Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert mitten in Serfaus. Neben der Menschenrettung und Brandbekänpfung stand außerdem der Objektschutz der umliegenden Gebäude im Fokus. Nach ca. 1,5h konnte die Übung erfolgreich beendet werden und im Anschluss wurden wir wieder perfekt von unserem "Nena" verköstigt. ... MehrWeniger

Am Samstag, den 5. Oktober 2019 findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt.

Ab 12:00 Uhr werden in 15-minütigem Abständen folgende Sirenensignale zu hören sein:
... MehrWeniger

Am Samstag, den 5. Oktober 2019 findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt.

Ab 12:00 Uhr werden in 15-minütigem Abständen folgende Sirenensignale zu hören sein:

2 Monate vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Am Freitagabend ging es für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus direkt weiter mit einer spannenden Drehleitermaschinistenschulung. Dabei wurden mehrere Objekte im Ort angefahren und es galt dort abwechslungsreiche Szenarien zu lösen. Alle Übungen konnten erfolgreich absolviert werden und im Anschluss ließ man den Abend noch gemütlich ausklingen. ... MehrWeniger

Gestern um 11:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus per Sirene und Pager mit der Meldung "VU- Person unter Schlepper eingeklemmt" alarmiert. Parallell wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Fiss alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der Landwirt nicht unter dem Fahrzeug befand und sich durch einen Sturz eine Nasen- und Kopfverletzung zugezogen hatte, somit wurde auch das Kommando Fiss und das LFB Fiss von der Einsatzleitung storniert.
Da die Mannschaft des C5 sowie ein Team der Med Serfaus mit Notarzt Dr. Köhle unmittelbar nach der Alarmierung am Einsatzort eintrafen und sich um den Patienten medizinisch kümmerten, bestanden die Aufgaben der Feuerwehr darin den Verkehr zu regeln, Schaulustige zu vertreiben und Tragehilfe zu leisten!

Wir freuen uns an dieser Stelle mitzuteilen, dass es dem Landwirt den Umständen entsprechend gut geht und er sich bereits auf dem Weg der Besserung befindet.
... MehrWeniger

Gestern um 11:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus per Sirene und Pager mit der Meldung VU- Person unter Schlepper eingeklemmt alarmiert. Parallell wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Fiss alarmiert. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der Landwirt nicht unter dem Fahrzeug befand und sich durch einen Sturz eine Nasen- und Kopfverletzung zugezogen hatte, somit wurde auch das Kommando Fiss und das LFB Fiss von der Einsatzleitung storniert. 
Da die Mannschaft des C5 sowie ein Team der Med Serfaus mit Notarzt Dr. Köhle unmittelbar nach der Alarmierung am Einsatzort eintrafen und sich um den Patienten medizinisch kümmerten, bestanden die Aufgaben der Feuerwehr darin den Verkehr zu regeln, Schaulustige zu vertreiben und Tragehilfe zu leisten!

Wir freuen uns an dieser Stelle mitzuteilen, dass es dem Landwirt den Umständen entsprechend gut geht und er sich bereits auf dem Weg der Besserung befindet.Image attachment

2 Monate vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Und zum Fünften waren wir natürlich auch bei der offiziellen U- Bahn Einweihung beim landesüblichen Empfang am Sonntag mit einer Abordnung vertreten. ... MehrWeniger

Und zum Fünften waren wir natürlich auch bei der offiziellen U- Bahn Einweihung beim landesüblichen Empfang am Sonntag mit einer Abordnung vertreten.

Zum Vierten: Vergangenen Samstag unternahm unsere Jugendgruppe zusammen mit der Jugend der FF Fiss einen Ausflug nach Südtirol.

Nach dem Frühstück in Schlanders fuhren wir nach Neumarkt im Südtiroler Unterland und besuchten eine Trampolinhalle. Nach dem Mittagessen in Bozen stand das Highlight des Tages am Programm. Der Besuch bei der Berufsfeuerwehr Bozen. Während der Führung durch die BF konnten wir viel über die Aufgaben und Einsätze erfahren. Der gewaltige Fuhrpark brachte sowohl die Jugend als auch die Betreuer zum Staunen.

Nach der sehr interessanten Führung traten wir unsere Reise zurück gen Norden an. Mit dem Besuch einer Pizzeria am Reschen wurde der Ausflug gemütlich ausgeklungen.
Ein großer Dank geht an die FF-Fiss für die Organisation des Ausflugs und ebenfalls an die BF Bozen für die spannenden und lehrreichen Führung.
... MehrWeniger

Mehr