News

1 Tag vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Bereits zum zweiten Mal in diesem Monat wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu einem vermeintlichen Dachstuhl-/ Balkonbrand per Sirene und Pager ins Hotel Alpenjuwel gerufen.

Vor Ort stellte sich nach kurzer Erkundung wiederum heraus, dass es sich bei dem beobachteten "Brand", um das bereits bekannte Grillhäuschen am Dach des Hotels handelte (siehe Einsatz Anfang Jänner).

Somit konnten alle Fahrzeuge samt Kameraden wieder in die Halle einrücken!
... MehrWeniger

Bereits zum zweiten Mal in diesem Monat wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu einem vermeintlichen Dachstuhl-/ Balkonbrand per Sirene und Pager ins Hotel Alpenjuwel gerufen.

Vor Ort stellte sich nach kurzer Erkundung wiederum heraus, dass es sich bei dem beobachteten Brand, um das bereits bekannte Grillhäuschen am Dach des Hotels handelte (siehe Einsatz Anfang Jänner). 

Somit konnten alle Fahrzeuge samt Kameraden wieder in die Halle einrücken!Image attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Ärgerlich. Hoffe die Kameradschaftskassa wird dementsprechend bedacht. 😉💰

Jens Hörst

Henrik Andersen- se det var ikke alvorligt 👍🏻

5 Tage vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Und weiter gehts mit der Serie für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus.

Gestern Abend, gegen 22:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu einem Brandmeldealarm ins Hotel Tirolerhof gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund von angebrannten Speisen in einem Personalzimmer, der Brandmeldealarm ausgelöst wurde.
Nach kurzer Erkundung konnten alle Kameraden wieder in die Halle einrücken.
... MehrWeniger

Und weiter gehts mit der Serie für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus.

Gestern Abend, gegen 22:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu einem Brandmeldealarm ins Hotel Tirolerhof gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund von angebrannten Speisen in einem Personalzimmer, der Brandmeldealarm ausgelöst wurde. 
Nach kurzer Erkundung konnten alle Kameraden wieder in die Halle einrücken.

 

Auf Facebook kommentieren

Dankeschön für eure Unterstützung

Miassa die echt olla nach dr Orbat nou onfonga kocha?????!!!!!😑😑😑

6 Tage vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Auch diese Woche, genauer gesagt Montagfrüh, startete mit einem Brandmeldealarm für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus.

Gegen 07:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus per Pager zu einem Brandemeldealarm ins Hotel Alpenjuwel gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm, ausgelöst durch einen Toaster, handelte.
Nach kurzer Erkundung konnte der Einsatz somit rasch beendet werden.
... MehrWeniger

Auch diese Woche, genauer gesagt Montagfrüh, startete mit einem Brandmeldealarm für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus.

Gegen 07:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Serfaus per Pager zu einem Brandemeldealarm ins Hotel Alpenjuwel gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm, ausgelöst durch einen Toaster, handelte.
Nach kurzer Erkundung konnte der Einsatz somit rasch beendet werden.

1 Woche vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Seit heute ist die Freiwillige Feuerwehr Serfaus um drei Atemschutzgeräteträger reicher. Sandro Waldner, Philipp Hochenegger und Patrick Zegg haben heute den anspruchsvollen Kurs in der Landesfeuerwehrschule für Tirol erfolgreich absolviert! Herzliche Gratulation! ... MehrWeniger

Seit heute ist die Freiwillige Feuerwehr Serfaus um drei Atemschutzgeräteträger reicher. Sandro Waldner, Philipp Hochenegger und Patrick Zegg haben heute den anspruchsvollen Kurs in der Landesfeuerwehrschule für Tirol erfolgreich absolviert! Herzliche Gratulation!Image attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Super Burschen.👍👍👍👍👍👍👍

Gratuliere 🤘

Herzlichen Glückwunsch

Gratuliere.

👍🏼👏🏼👏🏼

👏👏👏

+ Zeige mehr Kommentare

2 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Auch heute gegen 08:04 Uhr stand wieder ein Brandmeldealarm für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus an.
Nach kurzer Erkundung im Hotel Alpenruh konnte ein Täuschungsalarm, ausgelöst durch Dampf, festgestellt werden. Somit war der Einsatz auch wieder rasch beendet.
... MehrWeniger

Auch heute gegen 08:04 Uhr stand wieder ein Brandmeldealarm für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus an.
Nach kurzer Erkundung im Hotel Alpenruh konnte ein Täuschungsalarm, ausgelöst durch Dampf, festgestellt werden. Somit war der Einsatz auch wieder rasch beendet.

2 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Heute gegen 02:50 Uhr wurden die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Serfaus unsanft aus dem Schlaf gerissen. Grund dafür war ein Brandmeldealarm im Personalhaus Löwe/Bär/Furgler.

Dort hatte sich ein Mitarbeiter eine nächtliche Mahlzeit zubereitet, Brandmeldealarm inklusive. Nach kurzer Erkundung konnte der Einsatz somit rasch beendet werden und die Kameraden konnten wieder in ihre Betten kriechen....
... MehrWeniger

Heute gegen 02:50 Uhr wurden die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Serfaus unsanft aus dem Schlaf gerissen. Grund dafür war ein Brandmeldealarm im Personalhaus Löwe/Bär/Furgler. 

Dort hatte sich ein Mitarbeiter eine nächtliche Mahlzeit zubereitet, Brandmeldealarm inklusive. Nach kurzer Erkundung konnte der Einsatz somit rasch beendet werden und die Kameraden konnten wieder in ihre Betten kriechen....

 

Auf Facebook kommentieren

Herken het, heb zelf snachts ook eens brandweer voor niets uit laten rukken omdat mijn broodjes in de oven verbrand waren omdat ik afgeleid werd door een patiënt. Ik schaamde me verschrikkelijk.

2 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Am vergangenen Sonntag fand das traditionelle Eisstockturnier der Freiwillige Feuerwehr Ladis in Ladis statt. Auch eine Mannschaft der Freiwillige Feuerwehr Serfaus nahm am Turnier teil. Sportlich gesehen liefs laut eigenen Angaben nicht so gut, allerdings kam der Spaßfaktor und die Kameradschaft nicht zu kurz!

Gratulation an die Kameraden aus Ladis für die gelungene Veranstaltung!
... MehrWeniger

2 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Jede Spende rettet Leben! Am 09. Februar 2020 findet wieder die Blutspendeaktion im Kulturzentrum Serfaus statt. Zeit nehmen und etwas Gutes tun.... ... MehrWeniger

Jede Spende rettet Leben! Am 09. Februar 2020 findet wieder die Blutspendeaktion im Kulturzentrum Serfaus statt. Zeit nehmen und etwas Gutes tun....

3 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Einsatz 2 am Sonntag, den 5. Jänner: Gegen 18:50 Uhr wurden wir per Sirene und Pager zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand ins Hotel Alpenjuwel alarmiert. Dort wurde von mehreren Passanten Funkenflug und Rauch vom Dach des Hotels beobachtet, es wurden in weiterer Folge mehrere Notrufe bei der Leitstelle Tirol abgesetzt.

Innerhalb kürzester Zeit trafen vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Serfaus am Einsatzort ein, die Einsatzleitung begab sich umgehend auf Erkundung. Relativ rasch konnte allerdings schon Entwarnung gegeben werden, da es sich bei dem beobachteten Rauch und Funkenflug um ein auf der Dachterrasse befindliches Grillhäuschen handelte.

Somit konnten alle Kameraden wieder in die Halle einrücken und in einer Nachbesprechung wurde der Einsatz anschließend noch diskutiert!
... MehrWeniger

3 Wochen vorher

Freiwillige Feuerwehr Serfaus

Mit Sonntag, den 5. Jänner, ging ein ereignisreicher Tag für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu Ende.

Einsatz 1: Gegen 11:07 Uhr wurden wir zu einem vermeintlichen Aufzugstop mit Personenbeteiligung ins Hotel Bär gerufen. Nach kurzer Rückfrage im Hotel erfuhren wir kurioserweise, dass kein Einsatzgeschehen in keinem der Gebäuden anstand und der Einsatz somit eine Fehlalarmierung war.

Sicherheitshalber wurde nochmals im Zweithotel "Hotel Löwe" und in den Personalhäuser alle Aufzüge kontrolliert. Dies führte zum selben Ergebnis, somit war der "Einsatz" schnell erledigt!
... MehrWeniger

Mit Sonntag, den 5. Jänner, ging ein ereignisreicher Tag für die Freiwillige Feuerwehr Serfaus zu Ende.

Einsatz 1: Gegen 11:07 Uhr wurden wir zu einem vermeintlichen Aufzugstop mit Personenbeteiligung ins Hotel Bär gerufen. Nach kurzer Rückfrage im Hotel erfuhren wir kurioserweise, dass kein Einsatzgeschehen in keinem der Gebäuden anstand und der Einsatz somit eine Fehlalarmierung war.

Sicherheitshalber wurde nochmals im Zweithotel Hotel Löwe und in den Personalhäuser alle Aufzüge kontrolliert. Dies führte zum selben Ergebnis, somit war der Einsatz schnell erledigt!
Mehr